Go to Top

Weihbischof Theising trifft erstmals Verantwortliche der Bereiche Sucht und Psychiatrie

Zu einem Informationsaustausch Einrichtungen im Bereich Suchthilfe und Psychiatrie mit Weihbischof Theising war kürzlich das St. Elisabeth-Stift Lastrup eingeladen. In kurzen Vorträgen konnten sich die Einrichtungen vorstellen und über aktuelle Probleme und Herausforderungen berichten. Mit unserer ambulanten Wohnbetreuung für Menschen mit psychischen Erkrankungen und unserem Haus St. Marien sind wir Mitglieder der entsprechenden Arbeitsgemeinschaft. In den acht oldenburgischen Einrichtungen der Suchthilfe sowie den sechs im psychiatrischen Bereich arbeiten rund 1.200 Männer und Frauen. Im stationären Bereich gibt es rund 700 Plätze. Hinzukommen mehrere hundert Klienten pro Jahr in den ambulanten Beratungsstellen.

Foto: Kattinger